SECURIKETT Neubau feierlich eröffnet

 

Der neue Firmensitz, inklusive Produktionsgebäude, der Firma SECURIKETT® wurde am 9. November 2017 offiziell eröffnet. SECURIKETT® übersiedelte seine gesamten Anlagen und die Verwaltung an den neuen Standort in Münchendorf.

Bereits am Nachmittag konnten Kunden und ausgewählte Interessenten die Welt von SECURIKETT® besser kennen lernen und einen Blick hinter die Kulissen werfen. Nach dem Konzept eines Stationen-Theaters wurden fünf Gruppen, zwei englisch- und drei deutschsprechende, abwechselnd durch fünf Workshop-Stationen geführt. Spezialisten der Firma SECURIKETT® sowie Gastvortragende der Firma LEONHARD KURZ Stiftung & Co.KG gaben in interaktiven Präsentationen ihr Wissen weiter. Die Entwicklung des Sicherheitsdrucks, Manipulationssicherheit von Etiketten, Testverfahren in der Qualitätssicherung, Track & Trace und Hologramme als Sicherheitsmerkmal wurden präsentiert. Auch die schauspielerischen Fähigkeiten der SECURIKETT®-Mitarbeiter kamen nicht zu kurz. Die neue 9-Farben Druckmaschine mit sehr speziellen Zusatzaggregaten, maßgeschneidert für den Sicherheitsdruck, war in Betrieb zu sehen.

Am Abend wurde das Gebäude im Beisein von Ehrengästen, Geschäftspartnern, Kunden, Mitarbeitern, Familie und Freunden offiziell eröffnet. 270 Personen aus verschiedenen Ländern feierten mit den Geschäftsführern Dr. Marietta Ulrich-Horn und Werner Horn. "Wir sind stolz, in unserem neuen Gebäude zu sein, welches dem Stellenwert und den weiteren Entwicklungschancen der Firma einen angemessenen Rahmen bietet. Auch wenn die letzten Tage und Wochen für uns alle anstrengend waren, so können wir doch bereits erkennen und erleben, dass sich unser Arbeitsumfeld großartig verändert hat."

Das neue SECURIKETT® Gebäude entspricht modernen umwelttechnischen Standards, ist funktionell, und zeigt doch Persönlichkeit. Die neue Fabrik mit Produktion, Lager, Verwaltungstrakt und dem sogenannten "Casino" (Aufenthaltsbereich und Küche) bieten den Mitarbeitern einen besseren Arbeitsplatz. Auch wurde bereits in neue Drucktechnologie investiert. SECURIKETT® wird mit diesem Investment seine Produktpalette besser und rationeller herstellen können, vor allem aber auch neue Lösungen für den Produktschutz entwickeln. Für die kommenden Jahre gibt es auch noch Platz für weitere Maschinen, mehr Kapazität und mehr Raum für Forschung und Entwicklung. Innovations- und Entwicklungsarbeit sind ein wichtiger Bestandteil von SECURIKETT®.

Die Geschäftsführer sind überzeugt, dass mit dem neuen Gebäude eine solide Basis für den nächsten Vorwärtsschritt von SECURIKETT® gelegt wurde, um den Markt der Authentifizierung und Identifizierung von Produkten, also der Produktsicherheit weiter zu entwickeln.

Seit der Betriebseröffnung im Jahr 2003 konnte die Firma SECURIKETT® mehr als 55 Arbeitsplätze schaffen.. Da nicht zuletzt der neueste Geschäftsbereich - digitale Produktschutzlösungen - boomt, ist die Aufnahme neuer Mitarbeiter geplant. Das Team soll in allen Bereichen der Verwaltung und Produktion erweitert werden, insbesondere in den Abteilungen IT, Forschung & Entwicklung, kombinierte Druckprodukte und internationales Marketing.

Durch den Abend führte Moderatorin Dr. Marie-Luise Pitzl. Sie bat Bürgermeister Josef Ehrenberger auf die Bühne, ebenso wie Vertreter internationaler Vereinigungen aus den Bereichen Patientensicherheit und Standardisierung. Kunden, etwa Vertreter der Firmen Swarovski und Tangle Teezer bezeugten in Interviews ihre enge Entwicklungspartnerschaft mit SECURIKETT®

Last but not Least hatten die Teilnehmer großen Spaß beim 007-Quiz, wo das Sicherheitskonzept der Firma und des neuen Gebäudes ebenso thematisiert wurden, wie die begleitende Ausstellung der Wiener Künstlerin Barbara Czapka. Musik der aus Horn stammenden Sängerin Anita Horn mit ihrer Band unterstützte die großartige Stimmung des unvergesslichen Events.  

Mit einem Exportanteil von mehr als 80% gehört SECURIKETT® zu den weltweit führenden Anbietern von physikalischen und digitalen Produktschutzlösungen, um Fälschungen aufzudecken und Graumarkt einzudämmen.

Fotogalerie

Hier finden Sie einige Bilder der Stationentheater und des Events. Einfach auf die jeweilige Galerie klicken.